Die Geschichte von Valoran

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Geschichte von Valoran

Beitrag von Routh am Mo Aug 24, 2015 8:38 pm

Die Runenkriege

Noch vor zwanzig Jahren steuerte Runeterra auf eine Katastrophe zu. So schnell wie Runeterras Einwohner sich in alten Zeiten als Volksstämme verbündet hatten, würden sich feindliche Stämme bekämpfen, um ihre Streitigkeiten beizulegen. Ungeachtet der Epoche wurde immer schon die magische Kriegsführung anderen vorgezogen. Armeen würden vergrößert oder dezimiert, durch Zauber und Runen gleichermaßen.

Champions holten alles aus den magischen Gegenständen heraus, die für sie geschmiedet wurden, um Armeen zu führen oder zu unterstützen. Beschwörer entfesselten mächtige magische Kräfte und richteten sie direkt gegen ihre Feinde, ohne Rücksicht auf Folgen. Mit solch einer Fülle von rohen magischen Kräften in ihren Händen waren Beschwörer nur wenig motiviert, umweltfreundlichere Arten der Kriegsführung zu suchen.

Innerhalb der letzten zweihundert Jahre allerdings begannen die Gefahren hemmungsloser magischer Kriegsführung jedem in Valoran Residierenden die Zerbrechlichkeit von Runeterra aufzuzeigen. Die letzten beiden Runenkriege hatten die Landschaft Runeterras drastisch gewandelt, selbst nachdem man magische Energie darauf konzentriert hatte, sie wiederherzustellen. Brutale Erdbeben und schreckliche, magisch aufgeladene Stürme machten das Leben in Valoran zu einer Herausforderung, abgesehen von dem Schrecken des Krieges auf die einfache Bevölkerung. Man glaubte, dass ein weiterer unkontrollierter Runenkrieg die Welt zerreißen würde.



Die Liga der Legenden

Als Reaktion auf die wachsende physische und politische Instabilität der Welt kamen Valorans Magier - darunter einige mächtige Beschwörer - zu der Ansicht, dass die Konflikte auf eine kontrollierbare und systematische Art und Weise gelöst werden müssten. Sie formten eine Organisation names Die Liga der Legenden, deren Zweck es sein sollte, die systematische Lösung der politischen Konflikte in Valoran zu beaufsichtigen. Untergebracht im Institut des Krieges sollte der Liga der Legenden die Vollmacht übertragen werden, den Ausgang der organisierten Konflikte, die sie führen würden, zu bestimmen.

avatar
Routh
Admin

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 20.08.15

Benutzerprofil anzeigen http://lolrpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten